22 - 10 - 2018

Langjährige Übungsleiterin setzt sich zur Ruhe

Seit über 40 Jahren hat Lilo Hahm die Gymnastik-Abteilung des Wiedenbrücker Turnvereins aktiv mitgestaltet. Anfangs war sie aktiv an dem Aufbau der Frauenabteilung beteiligt und hat diese von 1986 bis 2004 auch als Abteilungsleiterin geführt. Im Laufe der Zeit hat Lilo Hahm das mittlerweile bekannte und stark frequentierte Kursprogramm des WTVs mit ins Leben gerufen. Die Leitung der Senioren-Gymnastik-Gruppe lag ihr in den letzten 25 Jahren besonders am Herzen. Hier turnte sie mit zahlreichen Seniorinnen im Alter von 60 bis 85 Jahren regelmäßig in der Eichendorff-Turnhalle. Altersgerechte Übungen hielten die Damen bis ins hohe Alter fit und beweglich. Gesundheitliche Gründe gaben schließlich den Ausschlag als aktive Trainerin auszuscheiden. Ein gemeinsames Treffen der Teilnehmer zur Verabschiedung von Lilo Hahm wurde im Seecafé arangiert. Eine Nachfolgerin für die Gruppe ist bereits gefunden.
Die Leiterin der Frauenabteilung Martina Böger bedankte sich am Ende der letzten Übungsstunde in Begleitung zahlreicher WTV-Übungsleiterinnen für die vorbildliche und langjährige Tätigkeit als Übungsleiterin im Wiedenbrücker Turnverein. Sie übereichte Lilo Hahm einen Blumenstrauß und ein Präsent. Das Bild zeigt Lilo Hahm (v. l.) mit einem Teil der Gruppe bei der Verabschiedung.